Logo Flagge Gesundheitsregion Cloppenburg Eine Initiative des Landkreises Cloppenburg

Landärztin / Landarzt gesucht!

 

Projekttitel:              Landärztin/Landarzt gesucht!
Projektlaufzeit:        01. Mai 2019 – 30. April 2021
Zielgruppe:              Gemeindevertreter/innen sowie niederlassungswillige Ärzte/innen

Projektpartner

  • Landkreis Wesermarsch mit der Stadt Nordenham und der Gemeinde Butjadingen

  • Landkreis Cloppenburg mit der Stadt Löningen

  • Landkreis Ammerland mit den Gemeinden Apen und Rastede

Projektförderer:
Das Projekt wird gefördert aus dem Förderfonds der Länder Bremen und Niedersachsen für die Metropolregion Nordwest und dem Amt für Regionale Landesentwicklung Weser-Ems


Projektanlass:

  • Die Überalterung der derzeitigen Allgemeinärzteschaft führt zu Nachbesetzungsbedarf

  • Der Nachwuchsmangel in der Allgemeinmedizin verschärft die Nachbesetzungsproblematik

  • Die Attraktivität der Landarzttätigkeit wird gering eingeschätzt

Projektziele:
Ziel des Projektes ist es die Ärztliche Versorgung in den ländlichen Regionen zu stabilsieren durch die Entwicklng eines regional orientierten Marketingkonzeptes als Handreichung im Baukastenformat. Die Handreichung soll im Zuge eines agilen Projektmanagements in Kooperation mit den Akteuren vor Ort, den regionalen Ärztekammern, der Kassenärztlichen Vereinigung und den Gesundheitsregionen entwickelt und beispielhaft in insgesamt drei Kommunen aus zwei Regionen erprobt werden. Eine vierte Gemeinde soll die Handreichung auf Übertragbarkeit auf andere Regionen prüfen. Die BürgermeisterInnen erhalten dadurch konkrete Unterstützung unter Berücksichtigung der regionalen Charekteristika. Durch das entstehende regionale Marketingkonzept sollen zudem die Vorteile der ländlichen Region für niedergelassene Ärzte/Innen aufgezeigt werden. Für die Region sollen außerdem moderne kommunikative Zugangswege geöffnet werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Werbeflyer "Landärztin/Landarzt gesucht!", den Sie hier einsehen können.

Sie haben Fragen zum Projekt dann melden Sie sich gerne bei uns!

Das Projekt wird gefördert von:

  • Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V. und
  • dem Amt für Regionale Landesentwicklung Weser-Ems.

Kreishaus   
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Tel.:
(0 44 71) 15 - 237
Fax:    
(0 44 71) 15 - 100

E-Mail:
essing@lkclp.de
Web:
www.lkclp.de