Logo Flagge Gesundheitsregion Cloppenburg Eine Initiative des Landkreises Cloppenburg

Niederlassung & Nachfolger gesucht

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) unterstützt niederlassungswillige Ärztinnen und Ärzte sowie bereits niedergelassene Mediziner und Medizinerinnen bei ihrer Niederlassung.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sie zu unterstützen, sei es in finanzieller oder beratender Hinsicht. Besonders zielgerichtete Unterstützungen erhalten Sie, wenn Sie eine Praxisgründung im ländlichen Raum planen.
Wenn Sie sich im ländlichen Raum niederlassen möchten, lohnt sich im Vorfeld der Blick auf die Homepage der KVN, denn diese bezuschusst derzeit vordringlich zu besetzende Vertragsarztsitze mit einem Invetitionskostenzuschuss in Höhe von 50.000 €. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage der KVN unter der Rubrik "Ausschreibungen": Dringlich zu besetzende Vertragsarztsitze.

Zusammengefasst bietet Ihnen die KVN  folgendes Angebot an:

  • Seminare und Beratung zur Niederlassung

  • Patenschaften für Studierende

  • Weiterbildungsförderung

  • Praxisbörse

Falls Sie konkrete Fragen zur Niederlassung haben, können Sie sich mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Kassenärztlichen Vereinigung in Verbindung setzen.
Ansprechpartnerinnen für die Niederlassungsberatung im Landkreis Cloppenburg sind Frau Stefanie Götz und Frau Mareile Mattfeld  (Kontaktdaten in der Informationsbox).

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an die Koordinierungskraft der Gesundheitsregion Cloppenburg wenden.

 

Nehmen Sie sich vielleicht einen Augenblick Zeit und sehen sich die beiden folgenden Beiträge der Kassenärztlichen Bundesvereinigung an. Die Videos verdeutlichen die Chancen einer Niederlassung im ländlichen Raum.

Beatrice Ranft ist Medizinstudentin im Praktischen Jahr - und wirbt für die Niederlassung. Sie ist eins der Gesichter der Kampagne "Lass dich nieder!" der KBV und der KVen, die junge Ärzte für den Beruf des Vertragsarztes begeistern will. Für KV-on erzählt sie, was sie an der Niederlassung reizt und was sie sich für die Zukunft wünscht. Quelle: KBV

Das Leben auf dem Land scheint Medizinstudenten heute wenig reizvoll zu sein. Dr. Stephan Salditt hat sich trotzdem dazu entschieden. Er hat Berlin den Rücken gekehrt und seine Facharztausbildung in einem kleinen Ort in Brandenburg absolviert - in der Praxis seines Vaters. Für KV-on gibt Salditt einen Einblick in sein Arztleben dort und erzählt, warum er sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Quelle:KBV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Dann kontaktieren Sie uns!

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen 
Amalienstraße 3
26135 Oldenburg

Fax:   
(0 441) 21006 - 160
E-Mail:
kvn.oldenburg@kvn.de
Web:
http://www.kvn.de/Startseite/

 

Niederlassungsberatung

Frau Stefanie Götz
Tel.:
(0441) 21006 - 156
E-Mail:
stefanie.goetz@kvn.de


Frau Mareile Mattfeld
Tel.:
(0441) 21006 - 155
E-Mail:
mareile.mattfeldt@kvn.de

Kreishaus   
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Tel.:
(0 44 71) 15 - 237
Fax:    
(0 44 71) 15 - 330

E-Mail:
essing@lkclp.de
Web:
www.lkclp.de