Logo Flagge Gesundheitsregion Cloppenburg Eine Initiative des Landkreises Cloppenburg

Gesundheitskonferenz 2016

Die zweite Gesundheitskonferenz des Landkreises Cloppenburg fand am Mittwoch, dem 15. Juni 2016 statt. An der Veranstaltung nahmen ca. 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aus unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung, der Politik und der Verwaltung teil. Erfreulich war auch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.
Ziel dieser Veranstaltung war es gemeinsam mit allen Beteiligten über das wichtige Thema Hospiz- und Palliativversorgung zu diskutieren. Auch bei uns im Landkreis Cloppenburg stellen sich die Fragen: Sind wir für die Versorgung und Betreuung von Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich am Ende ihres Lebens befinden, optimal gerüstet? Gibt es Verbesserungsmöglichkeiten?

Die zweite Gesundheitskonferenz gliederte sich in zwei Abschnitte:
Im ersten Teil der Veranstaltung gab es Fachvorträge von Experten zur Thematik (PowerPoint-Präsentationen finden Sie im Downloadbereich).
Der anschließende zweite Teil gab allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und sich im Foyer des Kreishauses an Informationsständen bezüglich der aufgeworfenen Fragen zu erkundigen. Des Weiteren gab es auch Gelegenheit zur Diskussion mit den zu der Veranstaltung geladenen Fachleuten.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier!

Die Kernaussagen der zweiten Gesundheitskonferenz lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Stärkung der häuslichen Versorgung

    • Verbesserung der palliativmedizinischen ärztlichen Situation

    • Aufrechterhaltung der flächendeckenden hausärztlichen Betreuung

  • Stärkung der Rahmenbedingungen für die Versorgung sterbenskranker Pflegeheimbewohnerinnen und -bewohner

  • stationäres Hospiz als fehlender Baustein in der Versorgungspalette

Die gesammelten Informationen aus den Fachvorträgen und den Informationsständen fließen nun in die Arbeit der Arbeitsgruppen und Steuerungsgruppe der Gesundheitsregion ein.

Den Presseartikel zur Veranstaltung finden Sie hier!